Winteruniversiade 2021 - Luzern Zentralschweiz

Leitung Host City

Die Winteruniversiade ist der zweitgrösste Winter-Multisportanlass hinter den Olympischen Winterspielen. 2021 soll er in der Zentralschweiz stattfinden. Mit rund 2'500 Teilnehmenden – 1'600 Athletinnen und Athleten aus über 540 Hochschulen und mehr als 50 Nationen – ist die Winteruniversiade der weltweit zweitgrösste Winter-Multisportanlass hinter den Olympischen Winterspielen. Die Zentralschweizer Regierungskonferenz ist bestrebt, die Austragung dieses einzigartigen Anlasses im Jahr 2021 in die Zentralschweiz holen. Über die Vergabe wird im Februar 2016 entschieden. Die athletics sportconsulting GmbH war im Bewerbungskomitee für das Ressort "Protokoll und Rahmenprogramm" zuständig und leitet im Organisationskomitee das Ressort "Host City".


zurück

• Referenzen •